Um 9.17 Uhr alarmierte uns die integrierte Leitstelle Westmecklenburg in den Ploggenseering. In einem Wohnblock hatte ein Rauchmelder in einer Wohnung ausgelöst weil Rauch aus der Küche drang. Unser Einsatzleiter war zuerst vor Ort und konnte schlimmeres verhindern indem er die brennende Pfanne kurzerhand aus dem Fenster warf.

Dazu ist folgender Hinweis zu beachten: Die Bewohner haben vollkommen richtig gehandelt indem sie die Feuerwehr alarmierten. Bitte bringen sie sich im Ernstfall nicht in Gefahr und werfen selbst brennendes Material aus dem Fenster sondern überlassen sie es der Feuerwehr. Dies ist eine Löschmethode die nur in seltenen Fällen möglich ist ohne jemanden zu gefährden.


Im Einsatz: ELW, TLF, DL, LF, TLF-2

Letzte Einsatzfotos

Anmeldung

  • Mitglied werden

Achtung! Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.

Mehr Infos

Ok, verstanden