2016-11-28-wohnhaus-brand-geagelow

Um 2.13 Uhr alarmierte uns die Leitstelle zu einem Wohnhausbrand im Wiesenweg nach Gägelow. Ursprünglich wurde die Feuerwehr Gägelow zu einem Carportbrand dort hin alarmiert. Beim Eintreffen stellte der Einsatzleiter der Feuerwehr Gäglow jedoch fest, dass das Carport bereits eingestürzt war und das Feuer auf den Dachstuhl des Einfamilienhauses übergegriffen hatte. Daraufhin wurde unsere Drehleiter zur Unterstützung nachgefordert. Um 2.43 Uhr erfolgte dann eine weitere Alarmierung unser Wehr um Atemschutzgeräteträger an der Einsatzstelle bereitzustellen. Wir mussten mit Hilfe unser Drehleiter das Dach öffnen um an die Brandstellen zu gelangen. Gegen 3.14 Uhr forderte der Einsatzleiter dann noch die Feuerwehr Plüschow mit einem Tanklöschfahrzeug zur Wasserversorgung und Bereitstellung von weiteren Atemschutzgeräteträgern nach. Gegen 5.30 Uhr konnte letztendlich „Feuer aus“ gemeldet werden. Die Ermittlungen zur Brandursache laufen.

Im Einsatz: ELW, LF, DL, RW, FF Gägelow, FF Hohenkirchen,FF Zierow, FF Barnekow, FF Plüschow

Letzte Einsatzfotos

Anmeldung

  • Mitglied werden

Achtung! Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.

Mehr Infos

Ok, verstanden