2018-10-03-brand-stroh-gvm

Die Leitstelle Westmecklenburg alarmierte uns um 12.15 Uhr zum Landwirtschaftsbetrieb in die Klützer Straße. Im Rahmen der Lageerkundung stellte der Einsatzleiter fest, dass zwei Hallen mit eingelagerten Strohrundballen in Vollbrand stehen. Zwischen beiden Hallen brennen ebenfalls mehrere Strohballen.

Umgehend wurden die Wehren aus Plüschow/Naschendorf und die Drehleitern aus Dassow und Klütz nachgefordert. Mit Technik des Landwirtschaftsbetriebes musste das Stroh aus beiden Hallen gefahren und abgelöscht werden. Über die beiden Drehleitern konnte von oben sehr effektiv Löschmittel aufgebracht werden. Weiterhin wurden zahlreiche Trupps unter schwerem Atemschutz zur Brandbekämpfung eingesetzt.

Die Kriminalpolizei schätzt den Schaden auf etwa 250.000 Euro und schließt Brandstiftung nicht aus. Bis 21.00 Uhr konnten wir die externen Wehren aus dem Einsatz rauslösen. Gegen 02.00 Uhr konnten wir letztendlich „Feuer aus“ melden.

Im Einsatz: ELW, TLF-1, TLF-2, LF, RW, FF Plüschow, FF Dassow, FF Klütz, Polizei, Kripo

 

  • 2018-10-03-brand-stroh-gvm-100
  • 2018-10-03-brand-stroh-gvm-101
  • 2018-10-03-brand-stroh-gvm-102
  • 2018-10-03-brand-stroh-gvm-103
  • 2018-10-03-brand-stroh-gvm-104
  • 2018-10-03-brand-stroh-gvm-105
  • 2018-10-03-brand-stroh-gvm-106
  • 2018-10-03-brand-stroh-gvm-107
  • 2018-10-03-brand-stroh-gvm-108

Simple Image Gallery Extended

Letzte Einsatzfotos

Anmeldung

  • Mitglied werden

Achtung! Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.

Mehr Infos

Ok, verstanden