Wir erhielten um 19.29 Uhr eine Alarmierung zu einem Kellerbrand im Ploggenseering. Bei Ankunft an der Einsatzstelle konnte die Meldung bestätigt werden.

Wir setzten sofort einen Trupp unter Atemschutz zur Brandbekämpfung im Keller ein, welcher den Brand schnell lokalisieren und löschen konnte. Ein weiter Trupp ging zur Erkundung der Wohnungen im Gebäude vor. Zwei Personen konnten aus dem Gebäude gerettet werden.

Weiterhin mussten mehrere Wohnungen auf Verrauchung kontrolliert werden. Abschließend wurde das gesamte Gebäude mit einem Überdrucklüfter vom restlichen Rauch befreit. Die Bewohner konnten nach dem Einsatz wieder in ihre Wohnungen zurück.

Im Einsatz: ELW, TLF-1, TLF-16/25, LF-16/12, DLK, RW

Letzte Einsatzfotos

Anmeldung

  • Mitglied werden

Achtung! Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.

Mehr Infos

Ok, verstanden