Um 15.33 Uhr wurden wir zu einer Ölspur in die Klützer Straße alarmiert. Bei einem Großfahrzeug eines Landwirtschaftsbetriebes war ein Hydraulikschlauch geplatzt. Dabei wurde die Fahrbahn auf etwa 4 km Länge, bis zur Straße „Am Baarsee“, mit Hydrauliköl verunreinigt. Wir brachten dreißig Sack Ölbindemittel auf. Mit Hilfe der Kehrmaschine des Bauhofes wurde das Bindemittel wieder aufgenommen und fachgerecht entsorgt.

Im Einsatz: TLF-4000, TLF-16/25, LF-16/12, RW

Letzte Einsatzfotos

Anmeldung

  • Mitglied werden

Achtung! Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.

Mehr Infos

Ok, verstanden