2020-04-22-gasleck-neu-degtow

Wir wurden um 12.37 Uhr in den Wiesengrund nach Neu Degtow alarmiert. Bei Erdarbeiten im Rahmen des Breitbandausbaus kam es zur Beschädigung einer Gasleitung.

Wir evakuierten alle Anwohner im Umkreis von 100 m um das Gasleck. Weiterhin musste ein Radlader mittels Seilwinde unseres Rüstwagens aus dem Gefahrenbereich gezogen werden. Zur Absicherung stellten wir eine Löschbereitschaft. Nachdem die Gasleitung durch einen Techniker abgeschiebert wurde, nahmen wir Messungen in den angrenzenden Wohnhäusern vor um weitere Gefahren auszuschließen.

Im Einsatz: ELW, TLF-4000, TLF-16/25, LF-16/12, RW

Letzte Einsatzfotos

Anmeldung

  • Mitglied werden

Achtung! Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.

Mehr Infos

Ok, verstanden