2021-02-13-brand-efh-gvm

Wir wurden um 10.52 Uhr zu einer unklaren Rauchentwicklung in die Goethestraße alarmiert. Bereits auf Anfahrt war schnell ersichtlich, dass es sich um einen größeren Brand handeln muss.

Im Rahmen der Lageerkundung stellte der Einsatzleiter fest, dass sich das Erdgeschoss einer Doppelhaushälfte in Vollbrand befand und das Feuer sich bereits auf das Dachgeschoss ausbreitete. Eine Person hatte zu dem Zeitpunkt das Haus bereits verlassen. Es war jedoch davon auszugehen, dass sich noch eine ältere Person in dem brennenden Gebäude befindet und das Feuer auf die andere Doppelhaushälfte übergreifen würde.

Daraufhin schickte der Einsatzleiter sofort einen Trupp zur Menschenrettung in das Gebäude. Im Inneren des Hauses hatte sich das Feuer schon so massiv ausgebreitet, dass der Fußboden an einigen Stellen bereits durchgebrannt war und Teile der Decke herabstürzten. Zu diesem Zeitpunkt konnte der Angriffstrupp die vermutete Person leider nicht finden. Mit Hilfe der Drehleiter mussten wir das Dach öffnen um den Brand einzudämmen und den Übergriff auf die andere Haushälfte zu verhindern.

Im weiteren Verlauf der Löscharbeiten, wurde im Erdgeschoss eine durch Deckteile verschüttete, verbrannte Person neben einem Kachelofen aufgefunden. Nach der Bergung der Person konnte der Notarzt nur noch den Tod feststellen. Vermutlich handelt es sich um den zuvor vermissten Anwohner. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Gleich zu Beginn erfolgte die Nachforderung der Freiwilligen Feuerwehr Börzow-Gostorf, um ausreichend Atemschutzgeräteträger zur Verfügung zu haben.
Die Löscharbeiten zogen sich bis in den Nachmittag. Durch den Brand wurde das Gebäude so stark beschädigt, dass es unbewohnbar ist.

Im Einsatz: MTW, TLF-4000, TLF-16/25, LF-16/12, RW, DLK, FF Börzow-Gostorf, Amtswehrführer, Rettungsdienst, Polizei, Kripo

  • 2021-02-13-brand-efh-gvm-100
  • 2021-02-13-brand-efh-gvm-101
  • 2021-02-13-brand-efh-gvm-102
  • 2021-02-13-brand-efh-gvm-103

Simple Image Gallery Extended

Letzte Einsatzfotos

Anmeldung

  • Mitglied werden

Achtung! Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.

Mehr Infos

Ok, verstanden