2022-01-23-brand-gartenlaube-gvm

Wir wurden um 20.37 Uhr zu einem Gartenlaubenbrand in den Badstüberbruch alarmiert. Bei unserer Ankunft stand ein Gartenhaus bereits in Vollbrand. Wir setzten umgehend 2 Trupps zur Brandbekämpfung unter schwerem Atemschutz ein. Parallel dazu musste eine Löschwasserversorgung bis zum Ploggensee aufgebaut werden. Personen kamen bei dem Brand nicht zu schaden. Durch den schnellen Einsatz von zwei Trupps konnte der Brand auf die betroffene Gartenlaube begrenzt werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Im Einsatz: MTW, TLF-16/25, TLF-4000, LF-16/12, RW, Polizei, Kripo, Presse

Letzte Einsatzfotos

  • Mitglied werden

Anmeldung

Achtung! Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.

Mehr Infos

Ok, verstanden