2022-04-26-brand-kaffeewerk-upahl

Zusammen mit den Wehren aus Upahl, Hanshagen, Rüting und Plüschow/Naschendorf wurden wir um 19.43 Uhr zu einem Brand im Gewerbegebiet Upahl alarmiert. Im Produktionsgebäude der Norddeutsche Kaffeewerke GmbH war es zu einem Feuer mit mehreren vermissten Personen gekommen.

Es handelte sich dabei zum Glück um eine durch die Amtswehrführung organisierte Einsatzübung.

Nach Eintreffen der ersten Kräfte der Feuerwehr Upahl, ging es vorerst um die Suche und Rettung der vermissten Personen. Durch den angenommenen Brand erfolgte die Personensuche unter schweren Atemschutz. Dabei konnten vier Mitarbeiter aus dem Gebäude gerettet werden. Im weiteren Verlauf stellte sich heraus, dass sich noch zwei weitere Personen auf dem Dach der Produktionshalle befinden und mit Gefahrgut kontaminiert sind.

Demzufolge musste ein Not-Dekon-Platz aufgebaut werden, um die Einsatzkräfte und die zwei verletzten Personen zu dekontaminieren. Über unsere Drehleiter erfolgte dann die Personenrettung vom Dach des Gebäudes.

Zeitgleich kamen mehrere Rohre zur Brandbekämpfung im Innen- und Außenbereich zum Einsatz. Nach etwa zwei Stunden waren alle Aufgaben erfolgreich abgearbeitet und die Einsatzübung beendet.

Im Rahmen einer kurzen Auswertung durch die Amtswehrführung und dem Einsatzleiter, wurden die wichtigsten Schwerpunkte, auf die es bei dieser Übung ankam erläutert. Hauptaugenmerk lag bei der Personenrettung, der Einrichtung einer Verletztensammelstelle mit Betreuung, dem Aufbau eines Not-Dekon-Platzes, der Einrichtung eines Atemschutzsammelplatzes, der Löschwasserversorgung und der Ausleuchtung der Einsatzstelle.

Alle Punkte wurden durch die Einsatzleitung professionell abgearbeitet. Die Auswertung kleiner Fehler erfolgte schon im Verlauf der Übung.

Abschließend stand ein kleines Nachtmahl für die Einsatzkräfte bereit um den Abend abzuschließen.

Insgesamt befanden sich ca. 70 Einsatzkräfte von 5 Feuerwehren aus dem Amt und der Stadt Grevesmühlen im Einsatz. Davon standen 40 Atemschutzgeräteträger zur Verfügung.
Ein besonderer Dank gilt den Statisten der Freiwilligen Feuerwehr Börzow/Gostorf und dem Unternehmen Norddeutsche Kaffeewerke GmbH für die Kostenübernahme der Verpflegung.

Im Einsatz: ELW, TLF-16/25, TLF-4000, LF-16/12, DLK, FF Upahl, FF Hanshagen, FF Rüting, FF Plüschow/Naschendorf, Amtswehrführung

  • 2022-04-26-brand-kaffeewerk-upahl-100
  • 2022-04-26-brand-kaffeewerk-upahl-101
  • 2022-04-26-brand-kaffeewerk-upahl-102
  • 2022-04-26-brand-kaffeewerk-upahl-103
  • 2022-04-26-brand-kaffeewerk-upahl-104
  • 2022-04-26-brand-kaffeewerk-upahl-105
  • 2022-04-26-brand-kaffeewerk-upahl-106
  • 2022-04-26-brand-kaffeewerk-upahl-107
  • 2022-04-26-brand-kaffeewerk-upahl-108

Simple Image Gallery Extended

Letzte Einsatzfotos

  • Mitglied werden

Anmeldung

Achtung! Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.

Mehr Infos

Ok, verstanden